Eyestyling – Wimpernverlängerung

Lange, geschwungene, dichte Wimpern – ein verführerischer Augenaufschlag? Dann ist eine Wimpernverlängerung genau das Richtige für dich.


Was erzielt die Wimpernverlängerung? 

Wer eine Wimpernverlängerung trägt, erspart sich viel Zeit beim Schminken.
Kein Mascara mehr, kein Aufkleben eines künstlichen Wimpernkranzes. Du stehst morgens auf und bist fast fertig. Durch dichtere, geschwungene Wimpern wird der Blick geöffnet und das Auge wirkt größer und somit wacher.




Vorgespräch

Vor der Behandlung ist ein Kundenfragebogen auszufüllen, um eventuelle Erkrankungen, Allergien und sonstige Besonderheiten herauszufinden. In Folge dessen wird dieser dann durchgesprochen und ein Anamnesegespräch geführt.

Welcher zu dir passende Look kreiert werden soll und welche Technik sich für dich am besten eignet, klären wir in der Anamnese ebenfalls.


Behandlung

Dann darfst du es dir auf unserer gemütlichen Liege bequem machen!
Auf Wunsch stehen eine Knierolle, Decke und Wärmedecke zur Verfügung. Die Behandlung findet bei geschlossenen Augen statt und wird von entspannender Musik begleitet.

Bei der Wimpernverlängerung werden künstliche Wimpern mittels eines Klebers auf die Naturwimper appliziert. Die verwendeten Produkte bestehen aus Polymeren und Mikrofasern, die die gleichen Eigenschaften besitzen wie das natürliche Haar, jedoch ohne Gebrauch von organischen Stoffen. Kein Echthaar – kein Tierhaar! Unsere Produkte sind tierversuchsfrei, in der EU hergestellt und vegan!

Unterschiedliche Looks sind möglich, da es die Kunstwimpern in unterschiedlichen Längen, Stärken und Biegungen gibt.


Techniken

Bei der Wimpernverlängerung gibt es 2 Techniken.

1:1 Technik

Diese Form der Wimpernverlängerung erzielt einen natürlichen Mascara-Effekt. Dabei wird eine Kunstwimper auf eine Naturwimper appliziert. Die Menge der Kunstwimpern, die appliziert werden kann ist abhängig von der Menge deiner Naturwimpern. 

Die Neuanlage dauert ca. 1 ½ - 2 h.

Volumentechnik

Hier können je nach Möglichkeit und Wunsch des Looks zwei bis sogar zehn Kunstwimpern auf eine Naturwimper appliziert werden. Diese Wimpern sind von der Stärke dünner als bei der 1:1 Technik. Dadurch wird ein voluminöser, flauschiger Look erzielt. Auch hierbei gibt es die Möglichkeit das Ergebnis natürlicher oder ausdrucksstärker zu kreieren.

Die Neuanlage dauert ca. 2 – 2 ½ h.


Auffüllen 

Je nach Pflege der Wimpern und je nach individuellem Haarwechselzyklus muss die Wimpernpracht dann alle 2-3 Wochen aufgefüllt werden.

Dabei werden Kunstwimpern, die weit herausgewachsen sind, oder nicht mehr richtig an der Naturwimper haften, entfernt. Die Wimpern werden gereinigt und neue Kunstwimpern werden appliziert. Der neue Look wird besprochen, Änderungen zum vorherigen Look sind bedingt möglich.

 

Haltbarkeit

Die Haltbarkeit der Wimpernverlängerung hängt von 3 entscheidenden Faktoren ab:

  • disziplinierte Einhaltung der Pflegehinweise
  • individueller Wachstumszyklus und Hormonhaushalt
  • regelmäßiges Auffüllen


Kontraindikationen

Faktoren, durch die die Durchführung der Wimpernverlängerung nicht durchgeführt werden kann:

  • schwache, brüchige Wimpern
  • chronische, sowie infektiöse Augenerkrankungen
  • Allergien auf synthetische Stoffe & Cyanoacrylate



Preise



Pflege

In unserem Flyer erfährst du alles über die richtige Pflege für deinen perfekten Augenaufschlag: 


E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram